I Mannschaft
2019.09.08
 
Genc Osman Duisburg - ESC Rellinghausen 06 2:2 (1:1)
 

Mit einem Punkt kommt der ESC 06 aus Duisburg zurück
 
Mit einem leistungsgerechten 2:2 erkämpfte sich die erste Mannschaft am heutigen Nachmittag einen verdienten Punkt beim Auswärtsspiel in Duisburg gegen das Team von SV Genc Osman.
Unser Trainerteam setzte auf eine kompakte Defensive und begann mit einer Fünferkette, um aus einer sicheren Abwehr mit schnellem Umschaltspiel gefährliche Konter zu setzen. Dieser Plan ging bereits in der 7.Spielminute auf. N. Piljic leitete nach einem Ballgewinn einen schnellen Gegenzug ein, spielte den Ball nach außen und konnte die Hereingabe direkt abnehmen und den Führungstreffer erzielen. Der Jubel war jedoch kaum verklungen, da erzielte der Gastgeber begünstigt durch Abstimmungsprobleme unserer Abwehrreihe bereits den Ausgleich ( 8. Minute ).
Genc Osman hatte im ersten Abschnitt mehr Ballbesitz und erspielte sich einige gute Torchancen zum Führungstreffer. In der 25. Minute strich ein Torschuss nur knapp am langen Pfosten vorbei, eine Riesenchance durch einen Kopfball aus kurzer Distanz konnte unser Keeper B. Heußen mit einer tollen Parade gerade noch zur Ecke lenken (39. Minute ). Viele gute Aktionen der Gastgeber wurden jedoch immer wieder durch Abstimmungsprobleme und leichtfertige Ballverluste unseres Teams begünstigt. Kurz vor der Pause konnte S. Neuse eine einschussreiche Situation noch in letzter Sekunde entschärfen und den Ball zur Ecke abgrätschen.
Unser Team hatte lediglich noch eine nennenswerte Situation, nach schöner Vorarbeit von T. Doil kam B. Homberg im Strafraum zum Schuß, dieser konnte jedoch vom gegnerischen Torwart pariert werden.
Die erste Chance im zweiten Abschnitt gehörte dem ESC, nach einer Ecke durch Freund und Feind hindurch kam D. Huxolt plötzlich frei zum Schuß, dieser ging jedoch weit über das Tor ( 54. Minute ).
Zwei Minuten später dann Glück auf unserer Seite, als nach einer Flanke aus dem Halbfeld der Kopfball nur an den Pfosten klatschte. Nach einer Stunde verletzte sich dann N. Piljic und musste ausgewechselt werden, für ihn kam L. Waßmann ins Spiel und das Trainerteam stellte die taktische Formation auf ein 4-2-3-1 um. Gerade drei Minuten im Spiel und schon war es der eingewechselte L. Waßmann, der nach einer wunderschönen Vorarbeit und einem genialen Zuspiel von S. Hoffmann mit einem Flachschuss den Führungstreffer für den ESC erzielte. Der Gastgeber aus Duisburg erhöhte nun den Druck und kam in der 79. Minute nach einem unnötigen Ballverlust unserseits im zentralen Mittelfeld zum Ausgleich. Genc Osman wechselte nun mehrfach, brachte frische Kräfte und wollte sich mit dem Punkt nicht zufrieden geben. Die besseren Torchancen hatte jedoch der ESC, leider wurden sehr gute Möglichkeiten in der Schlussphase durch E. Pirogov ( 81. ), J. Haase ( 85.) und D. Matondo (87.) nicht genutzt, die entweder über das Tor schossen oder am guten Keeper des Gastgebers scheiterten.
So blieb es am Ende bei einem gerechten Unentschieden zwischen beiden Teams.
Weiter geht es am kommenden Wochenende mit einem Heimspiel für den ESC, wenn wir am 15.09.2019 um 15.00 Uhr den FSV Duisburg empfangen.
 
Autor: Redaktion
 
 
 

Anschrift

Offizielle Vereinsanschrift:
ESC Rellinghausen 06 e.V.
Daniela Gardeik
Gottfried-Wilhelm-Str.8
45134 Essen

Spielstätte der Fußballabteilungen:
Bezirkssportanlage Am Krausen Bäumchen
45136 Essen
Rellinghauser Str. 321

info@esc-06.de
www.esc-06.de


Herausgeber und Redaktion
ESC Rellinghausen 06
Abteilung: Senioren

Internetbetreuung
Ralf Müller
mueller@esc-06.de