Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch

 


 
 
 

2 Online
19 Heute
97 Woche
3294 Monat
59266 Jahr
1415244 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




Pressespiegel
Pressespiegel drucken
reviersport
2020.09.06
 
Rellinghausen siegt deutlich im Stadtderby, Top-Einstand für Aufsteiger Klosterhardt
 
Nach rund sechs Monaten Pause ist auch die Landesliga Niederrhein am Sonntag wieder in die neue Spielzeit gestartet. Erster Tabellenführer ist der FC Remscheid.

Mit 14 Mannschaften ist die Landesliga Niederrhein 3 am Sonntagnachmittag in die neue Spielzeit gestartet. Nach sechs Monaten Pause wurde der Pflichtspielstart massiv herbeigesehnt. Dabei verpasste der VfB Frohnhausen einen Heimsieg zum Auftakt - gegen Blau-Weiß Mintard kam die Mannschaft von Issam Said zu einem 1:1.

Nico Köhler brachte die Essener Löwen per Kopfball nach 23 Minuten nach einer schönen Flanke in Führung. Der Vorsprung ging auch zur Pause in Ordnung. Doch nach dem Seitenwechsel kam Mintard zurück. Nick Heppner markierte in der 72. Minute den Ausgleich. In einer packenden Schlussphase ließen beide Mannschaften Möglichkeiten zum Sieg liegen, so dass letztlich die Punkteteilung stand

Nach einem Jahr Abstinenz ist Arminia Klosterhardt wieder in die Landesliga zurückgekehrt. Und dort gelang gleich im ersten Anlauf der erste Erfolg: Gegen den VfB Speldorf siegten die Oberhausener 2:1. Athanasios Tsourakis hatte Speldorf nach einer halben Stunde in Führung gebracht, doch Joel Zwikirsch (38.) und Philipp Melzer (80.) drehten die Partie zur Freude der anwesenden Zuschauer.

Einen Kantersieg feierte derweil der FC Remscheid beim 4:0 über den Duisburger SV - der zugleich auch die erste Tabellenführung der neuen Saison bedeutet. In der zweiten Hälfte dominierten die Hausherren den DSV nach Belieben, der im ersten Abschnitt noch einen Strafstoß verschossen hatte. Im Duisburger Stadtduell setzte sich SV Genc Osman 3:1 gegen die Sportfreunde Hamborn durch.

Im Essener Stadtderby zwischen dem ESC Rellinghausen und dem SV Burgaltendorf triumphierte ebenfalls das Heimteam. Deutlich konnte der ESC 4:1 gegen den SVA gewinnen. Sebastian Hoffmann und Leotrim Kryeziu brachten Rellinghausen auf Kurs, nach dem Anschlusstreffer von Lukas Kuhlmann schraubten Niklas Piljic und Nico Beckmann das Ergebnis in die Höhe. Keine Tore gab es zwischen der SpVgg Steele und BG Überruhr.

Die Ergebnisse des 1. Spieltags

VfB Frohnhausen - BW Mintard 1:1
FC Remscheid - Duisburger SV 4:0
ESC Rellinghausen - SV Burgaltendorf 4:1
SV Genc Osman Duisburg - SF Hamborn 07 3:1
Mülheimer FC - SV Wermelskirchen 0:2
SpVgg Steele - BG Überruhr 0:0
Arminia Klosterhardt - VfB Speldorf 2:1
 
Hendrik Niebuhr
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
reviersport | 2020.10.22
Durch 17:1 und Tabellenführung: ESC Rellinghausen II in bester Laune
reviersport | 2020.10.20
ESC Rellinghausen: Bescheidenheit trotz zweitem Platz
fupa | 2020.10.01
Adler-Union-Abwehr hält stand
reviersport | 2020.09.06
Rellinghausen siegt deutlich im Stadtderby, Top-Einstand für Aufsteiger Klosterhardt
Reviersport | 2020.09.01
ESC Rellinghausen visiert einstelligen Tabellenplatz an
reviersport | 2019.12.10
ESC Rellinghausen trifft wichtige Personalentscheidung
Reviersport | 2019.12.0
„Nur aus Frust“ - Wintertransfers ärgern ESC-Trainer Behnke
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2020.10.25 I Mannschaft
VfB Frohnhausen - ESC 06
2020.10.18 I Mannschaft
ESC 06 - DJK Arminia Klosterhardt Teil 1
2020.10.18 I Mannschaft
ESC 06 - DJK Arminia Klosterhardt Teil 2
2020.10.18 I Mannschaft
ESC 06 - DJK Arminia Klosterhardt Teil 3
2020.09.27 I Mannschaft
ESC 06 - VfB Speldorf Teil 1


Fuss
Copyright © 2020 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de