Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch
 


 
 
 

1 Online
38 Heute
1524 Woche
28320 Monat
226058 Jahr
1251042 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




Pressespiegel
Pressespiegel drucken
reviersport
2017.09.17
 
Schwafheim bricht bei Rellinghausen ein
 
Mit einer 0:4-Niederlage im Gepäck ging es für den SV Schwafheim vom Auswärtsmatch beim ESC Rellinghausen in Richtung Heimat.

ESC Rellinghausen setzte sich standesgemäß gegen Schwafheim durch.

Rellinghausen blieb bei der Startelf der letzten Partie. Der SV Schwafheim veränderte dagegen vier Positionen und brachte Dickmann, Dickmann, Wranik und Richter für Dönmez, Uz, Hanebeck und Bougheraba. Die 100 Zuschauer hatten sich kaum hingesetzt, da fiel auch schon der erste Treffer: Timo Orlic brachte den ESC bereits in der achten Minute in Front. Robin Müller schoss die Kugel zum 2:0 für den Gastgeber über die Linie (29.). In der 45. Minute legte Kohei Yokozawa zum 3:0 zugunsten des ESC Rellinghausen nach. Der tonangebende Stil von Rellinghausen spiegelte sich in einer klaren Pausenführung wider. In der 61. Minute wurde Yassine Sahintürk für Björn Homberg eingewechselt. Zuvor war keine der beiden Mannschaften nach dem Wiederanpfiff besonders in Erscheinung getreten. Mit dem 4:0 für den ESC von Zaven Varjabetyan hatte das Spiel seinen Sieger in der 69. Minute eigentlich schon gefunden. Wenig später kamen Hakan Dönmez und Asri Bajrami per Doppelwechsel für Danilo Gazija und Manfred Wranik auf Seiten von Schwafheim ins Match (72.). Letztlich kam der ESC Rellinghausen gegen den SV Schwafheim zu einem verdienten 4:0-Sieg.

Rellinghausen ist seit vier Spielen unbezwungen. Die bisherige Spielzeit des ESC ist weiter von Erfolg gekrönt. Die Rellinghausener verbuchte insgesamt fünf Siege und ein Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. Der Erfolg bringt eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der ESC Rellinghausen liegt nun auf Platz zwei. Der Defensivverbund von Rellinghausen steht nahezu felsenfest. Erst siebenmal gab es ein Durchkommen für den Gegner.

Die Situation bei Schwafheim bleibt angespannt. Gegen den ESC kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Wann bekommt der SV Schwafheim die Defensivprobleme in den Griff? Nach der Niederlage gegen den ESC Rellinghausen gerät Schwafheim immer weiter in die Bredouille. Dem SV Schwafheim muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Landesliga Niederrhein 2 markierte weniger Treffer als der Gast. Am kommenden Sonntag trifft Rellinghausen auf die SF Hamborn 07, Schwafheim spielt am selben Tag gegen die SF Niederwenigern.
 
RS
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
reviersport | 2018.08.05
Schonnebeck hadert, Rellinghausen feiert
reviersport | 2018.07.07
Testspiel gegen die SG Wattenscheid 09
reviersport | 2018.06.12
Kaderplanung so gut wie abgeschlossen
ESC 06 | 2018.06.01
Gazette für Juni 2018
Reviersport | 2018.06.01
Rellinghausen Stadtpokal-Sieger, Kray schlägt Mintard
reviersport | 2018.05.13
Doppelpack von Schüring reicht Rellinghausen nicht
reviersport | 2018.04.06
ESC Rellinghausen präsentiert acht Neuzugänge
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2018.09.23 I Mannschaft
Arminia Klosterhardt - ESC 06
2018.09.16 I Mannschaft
ESC 06 - SV Genc Osman Duisburg
2018.09.16 II Mannschaft
ESC 06 - SV Teutonia Überruhr II
2018.09.02 I Mannschaft
ESC 06 - SF Königshardt Teil 1
2018.09.02 I Mannschaft
ESC 06 - SF Königshardt Teil 2


Fuss
Copyright © 2018 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de