Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch

 


 
 
 

1 Online
23 Heute
464 Woche
1829 Monat
256679 Jahr
1281663 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




Pressespiegel
Pressespiegel drucken
reviersport
2017.01.18
 
Guglielmi spricht Klartext nach RWE-Pleite
 
Mit 0:8 (0:6) verlor Landesligist ESC Rellinghausen deutlich gegen Regionalligist Rot-Weiss Essen. Einer war davon so richtig enttäuscht und fand deutliche Worte.

Wenn man zur Halbzeit 0:6 zurückliegt und irgendetwas gutes darin findet, wäre ich wohl im falschen Job gelandet", bilanzierte ESC-Coach Marco Guglielmi den ersten Durchgang seiner Mannschaft knallhart. RWE war dem Landesligisten in allen Belangen überlegen, eroberte die Bälle stets früh an der Mittellinie wieder zurück und ließ keinen einzigen Torschuss des Underdogs zu.

"Wir waren nicht präsent genug, in den Zweikämpfen nicht anwesend, nicht aggressiv und ansatzweise wach", zählte Guglielmi eine Liste von Mängeln auf, die wohl ewig so hätte weiter gehen können. "Wir waren in allen Belangen unterlegen und hatten gegen RWE keine Chance." Im Vorfeld der Partie hatte der ehemalige Trainer von Bezirksligist Blau-Weiß Mintard gegenüber RevierSport verraten, dass er keine hohe Niederlage sehen möchte und er seine Mannschaft angriffslustig erwartet. Doch dieses Vorhaben wurde zu keinem Zeitpunkt erfüllt. "Natürlich ist es nur ein Testspiel", führte Guglielmi fort, "aber ich verliere ungern 8:0 und bin richtig enttäuscht von meiner Mannschaft.
Im zweiten Durchgang fing sich seine Elf nur noch zwei Gegentore und konnte immerhin eine Katastrophe wie in Durchgang eins mit weiteren sechs Gegentreffern verhindern. "In Halbzeit eins hatte RWE nahezu alle Stammspieler auf dem Platz. Dass sie dann in Durchgang zwei mit einer komplett neuen Elf nicht mehr ganz so aufdrehen würden, war ja zu erwarten", erklärte der Coach. "Keine Ahnung, ob uns dieser Test irgendetwas gebracht hat. Vielleicht hat er RWE wenigstens weiter gebracht", ließ der Rellinghauser Coach keine Möglichkeit aus, seinem Unmut freien Lauf zu lassen.

Von der körperlichen Fitness und den Bewegungsabläufen her habe sein Team klare Grenzen aufgezeigt bekommen, an denen es in der Vorbereitung hart zu arbeiten gilt. "Nach dieser Lehrstunde wissen wir, was wir zu tun haben. In der Rückrunde wollen wir konditionell und körperlich deutlich zulegen und werden versuchen, die zweite Halbserie ähnlich erfolgreich zu gestalten wie die erste", schloss er sein Fazit.
Eine Szene kurz vor Schluss der Partie sorgte am bitterkalten Mittwochabend jedoch noch für Aufsehen. Als Jeffrey Obst für RWE das 8:0 erzielte, schnappte er sich sofort den Ball aus dem Netz, um ihn möglichst schnell wieder zum Anstoßpunkt zu bringen. Ein Zeichen dafür, dass die Mannschaft von Sven Demandt an diesem Abend noch ein paar Tore mehr erzielen wollte. Guglielmi brachte das bereits während der Partie sichtlich auf die Palme.

"Eigentlich möchte ich da gar nicht mehr groß drauf eingehen", erklärte der ESC-Trainer nach dem Spiel. "Aber wir erklären uns dazu bereit hier unter der Woche ein Testspiel zu machen, laden RWE zu uns ein und dann beeilen sie sich beim 8:0 den Ball schnell aus dem Tor zu holen, damit sie zweistellig gewinnen und alle lachen sich auch noch darüber kaputt. Ich denke, Rot-Weiss Essen hat es gar nicht nötig, sich darüber so zu freuen, eine Landesligamannschaft zweistellig abzuziehen. Das hat mir nicht gefallen und das macht man einfach nicht."
 
Marlon Irlbacher
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
fussball.de | 2018.12.09
Landesliga Gruppe 2:ESC Rellinghausen 06 - GSV Moers,7:2(4:0),Essen
fupa.net | 2018.10.29
Für den SV Burgaltendorf keine Reise wert Nichts zu holen gab es (mal wieder) für den SV Burgaltendorf
reviersport | 2018.10.22
Rellinghausen ist heiß aufs Derby
reviersport | 2018.10.10
ETB stoppt Pokalschreck Rellinghausen
reviersport | 2018.10.08
ETB zu Gast beim Oberliga-Schreck Rellinghausen
reviersport | 2018.08.05
Schonnebeck hadert, Rellinghausen feiert
reviersport | 2018.07.07
Testspiel gegen die SG Wattenscheid 09
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2018.12.09 I Mannschaft
ESC 06 - GSV Moers Teil 1
2018.12.09 I Mannschaft
ESC 06 - GSV Moers Teil 2
2018.12.09 II Mannschaft
ESC 06 - SC Werden-Heidhausen III Teil 1
2018.12.09 II Mannschaft
ESC 06 - SC Werden-Heidhausen III Teil 2
2018.12.02 I Mannschaft
ESC 06 - Spvgg Sterkrade-Nord


Fuss
Copyright © 2018 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de