Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch
 


 
 
 

6 Online
1407 Heute
7248 Woche
25976 Monat
140186 Jahr
1165170 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




Pressespiegel
Pressespiegel drucken
der westen.de
2014.08.18
 
MSV 07 gerät im Pokal früh auf die Verliererstraße
 
Der Mülheimer SV 07 hatte keine Chance, das Pokal-Wochenende zu überstehen. Der Fußball-Bezirksligist lag gegen das klassenhöhere Team des ESC Rellinghausen bereits nach einer guten Viertelstunde mit 0:3 zurück. Am Ende siegten die Essener mit 5:0. MSV-Verteidiger Daniel Dentgen flog in dieser Partie vom Platz.

Das Aus kam schon in der ersten Runde. Der Fußball-Niederrheinpokalwettbewerb wird in dieser Saison ohne den Mülheimer SV 07 weitergehen. Am Sonntagnachmittag unterlag der Bezirksligist dem Landesligateam des ESC Rellinghausen verdient mit 0:5 (0:3).

Die Fans freuen sich auf die nun beginnende Spielzeit 2014/15. 180 Zuschauer kamen zur Sportanlage am Waldschlösschen, um sich die Erstrundenpartie anzusehen. In den ersten Minuten hinterließen die Gastgeber einen guten Eindruck. „Wir wollten etwas abwartend beginnen und den Gegner das Spiel machen lassen. Der Start verlief verheißungsvoll“, sagte Jörg Ostwald später. Nach der Anfangsphase mussten der MSV-Trainer und die Fans der „07er“ aber herbe Rückschläge hinnehmen. Ein langer Ball erreichte den Essener Steven Simon, der in der 14. Minute den ersten Treffer der Begegnung erzielen konnte.

Brüger verlässt humpelnd das Feld
In der 16. und 17. Minute folgte ein Doppelschlag des ESC. Carlo Winkel erhöhte zunächst auf 2:0, dann Julian Grzanna auf 3:0. Ostwald: „Beide Gegentore hätten wir verhindern müssen. Da sahen die Verteidiger nicht gut aus. Sie standen zu weit weg von ihren Gegenspielern.“

Rückschlag Nummer vier: Jann Brüger knickte in der 36. Minute bei einem Laufduell an der Seitenlinie um, musste mehrere Minuten behandelt werden und wurde humpelnd vom Platz geführt.

Mit zunehmender Spielzeit wurden die „07er“ wieder besser. Gökhan Türk verfehlte das Essener Tor kurz vor der Pause per Freistoß aus 20 Metern nur knapp. Nach dem Wechsel setzten die Gastgeber den favorisierten Gegner zunächst unter Druck. Sie kämpften und resignierten nicht trotz des klaren Rückstandes. Die beste Chance in dieser stärksten Mülheimer Phase hatte Blerim Hysenlekaj, der am reaktionsschnellen ESC-Keeper Patrick Prell scheiterte (51.).

In der 53. Minute erwies Daniel Dentgen seiner Mannschaft einen Bärendienst. Der MSV-Verteidiger ließ sich zu einer Tätlichkeit hinreißen. Er schubste den Essener Carlo Winkel während einer Spielunterbrechung unsanft zu Boden und sah dafür vom guten Schiedsrichter Robin Delfs aus Bottrop die Rote Karte. Wenig begeistert von dieser Szene war der MSV-Coach. „Wir haben unser System auf 3 - 3 - 4 umgestellt und ganz offensiv ausgerichtet. Diese Maßnahme hat bewirkt, dass wir in der zweiten Halbzeit zunächst die bessere Mannschaft waren. Und dann kommt diese überflüssige Rote Karte. Über den Platzverweis lässt sich auch nicht diskutieren. Er war gerechtfertigt. Unglaublich! Der Mann ist 34 Jahre alt“, so Ostwald.

Selbst in Unterzahl machten die Mülheimer noch einige Minuten Dampf. In der 62. Minute sorgten die Essener aber für die Entscheidung. Eine Flanke von Julian Grzanna verwertete Pierre Putze per Kopf aus nächster Distanz zum 4:0. Wenig später sorgte ESC-Spieler Erhan Azatoglu, der allein auf Keeper Marcel Kischka zugelaufen war, für den 0:5-Endstand aus Sicht der unterlegenen Mülheimer (71.).
 
Marcus Lemke
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
reviersport | 2018.07.07
Testspiel gegen die SG Wattenscheid 09
reviersport | 2018.06.12
Kaderplanung so gut wie abgeschlossen
ESC 06 | 2018.06.01
Gazette für Juni 2018
Reviersport | 2018.06.01
Rellinghausen Stadtpokal-Sieger, Kray schlägt Mintard
reviersport | 2018.05.13
Doppelpack von Schüring reicht Rellinghausen nicht
reviersport | 2018.04.06
ESC Rellinghausen präsentiert acht Neuzugänge
reviersport | 2018.03.28
Dluhosch rettet Rellinghausen einen Punkt
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2018.07.18 I Mannschaft
ESC 06 - SpVg Schonnebeck II Teil 1
2018.07.18 I Mannschaft
ESC 06 - SpVg Schonnebeck II Teil 2
2018.07.17 I Mannschaft
VFB Bottrop - ESC 06 Teil 1
2018.07.17 I Mannschaft
VFB Bottrop - ESC 06 Teil 2
2018.07.12 I Mannschaft
ESC 06 - ASV Mettmann Teil 1


Fuss
Copyright © 2018 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de