Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch

 


 
 
 

1 Online
84 Heute
400 Woche
400 Monat
29431 Jahr
1385409 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




News detail
News drucken
I Mannschaft
2019.11.03
ESC Rellinghausen 06 - V.f.B. Speldorf 3:2 (1:1)
 

Knapper Heimsieg sorgt für Erleichterung!

Nach dem schlechten Auftritt in Düsseldorf am vergangenen Sonntag konnte die Mannschaft zumindest von der Einstellung und Laufbereitschaft überzeugen. Unter der Woche hatte man im Kreispokal die Pflichtaufgabe Juspo Essen West mit 8:0 erfüllt und ein wenig Selbstvertrauen getankt. Doch gegen
 
die Gäste aus Speldorf merkte man der Mannschaft trotzdem von Beginn an eine Verunsicherung im Spiel nach vorne bei eigenem Ballbesitz an. So entwickelte sich ein Spiel mit wenigen Torchancen, vielen Ballverlusten und zahlreichen Zweikämpfen. Das erste Tor fiel so nicht ganz überraschend nach einer Ecke für Speldorf in der 28. Minute.
Unsere Mannschaft fing sich glücklicherweise recht schnell und ließ defensiv nichts weiteres zu. Die letzten 10 Minuten erhöhte man etwas das Tempo und den Druck und B. Homberg belohnte diese Phase mit dem Ausgleich in der 43. Minute. Mit etwas Glück ging es mit diesem 1:1 in die Pause, denn der Gast hatte Sekunden vor dem Abpfiff die riesige Chance zur erneuten Führung und schoss knapp über das Tor. Nach Wiederanpfiff tasteten sich beide Teams zunächst wieder ab, ehe die Partie endlich Fahrt aufnahm. Knackpunkt des Spiels war dann die Spielminute "52", denn zunächst parierte Keeper B. Heußen glänzend im eins gegen eins und im direkten Gegenzug gab es einen direkten Freistoß, den P. Köllner zum 2:1 nutzte. Speldorf wurde nun deutlich aggressiver sowie offensiver und unsere Mannschaft bekam keine Ruhe und Sicherheit in die eigenen Aktionen. So spielte sich das Geschehen bis zur 70. Minute überwiegend in unserer Hälfte ab und es brannte schon das ein oder andere Mal lichterloh. Langsam aber sicher befreite sich unsere Mannschaft aber und mehrfach hatte der Anhang den erlösenden Torschrei auf den Lippen. Es dauerte allerdings bis zur 85. Minute, bis es endlich klingelte und L. Waßmann das 3:1 erzielen konnte. Das 3:2 in der 91. Minute fiel quasi mit dem Schlusspfiff und hatte keine größeren Auswirkungen mehr.
Am nächsten Sonntag geht es in der Meisterschaft erneut nach Düsseldorf, diesmal geht es um 15.15 Uhr gegen den dortigen MSV.
 
Autor: Redaktion
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
reviersport | 2019.12.10
ESC Rellinghausen trifft wichtige Personalentscheidung
Reviersport | 2019.12.0
„Nur aus Frust“ - Wintertransfers ärgern ESC-Trainer Behnke
Reviersport | 2019.10.31
8:0! Rellinghausen demontiert Juspo Essen-West
Reviersport | 2019.10.17
Rellinghausen möchte im Derby nachlegen
reviersport | 2019.10.06
Sportfreunde Hamborn immer tiefer im Abstiegskampf
reviersport | 2019.09.21
ESC Rellinghausen beendet Ergebniskrise mit Auswärtssieg
reviersport | 2019.09.18
Rellinghausens Torhüter wird zum tragischen Helden
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2020.03.01 I Mannschaft
TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld - ESC 06 Teil 1
2020.03.01 I Mannschaft
TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld - ESC 06 Teil 2
2020.02.16 I Mannschaft
ESC 06 - FC Remscheid e.V.
2019.12.08 I Mannschaft
SV Burgaltendorf - ESC 06 Teil 1
2019.12.08 I Mannschaft
SV Burgaltendorf - ESC 06 Teil 2


Fuss
Copyright © 2020 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de