Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch

 


 
 
 

3 Online
118 Heute
945 Woche
5091 Monat
48148 Jahr
1331729 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




News detail
News drucken
I Mannschaft
2019.05.30
ESC Rellinghausen 06 - FC Kray 1:3 (1:0)
 

Titelverteidigung verpasst!

Am Nachmittag konnte unsere Mannschaft den im Vorjahr gewonnenen Kreispokal nicht verteidigen und verlor am Ende gegen einen spielerisch überlegenen Gegner aus Kray, der damit innerhalb von zwei Wochen sowohl die Meisterschaft als auch den Pokalsieg bei uns auf der Anlage feiern konnten. Wie so häufig in den
 
letzten Wochen ließ das Trainergespann mit einer Fünferkette agieren und erwartungsgemäß hatte der Gast einen hohen Anteil an Ballbesitz. Von Beginn an war viel Feuer im Spiel und nach 5 Minuten hatte Kray die erste Torchance. Unsere Mannschaft benötigte offensiv ein wenig Anlauf und so dauerte es bis zur 15. Minute, bevor E. Pirogov den ersten gefährlichen Schuss abgeben konnte. Danach entwickelte sich das Spiel ausgeglichener und nach einem Abstimmungsfehler in der Krayer Abwehr fiel durch ein Eigentor das 1:0 für unsere Mannschaft (21.). Doch Kray zeigte sich wenig beeindruckt und hatte nur zwei Minuten später Pech mit einem Pfostenschuss. Praktisch im Gegenzug hatte S. Neuse mit einem satten Schuss das 2:0 auf dem Fuß. Die Partie nahm nun immer mehr Fahrt auf und wurde von Minute zu Minute ruppiger, da Kray grenzwertig und ohne Not immer wieder mit unsportlichen Aktionen und großer Theatralik Hektik in die Partie brachten. Folgerichtig musste der Schiedsrichter nach einem "Nachtreten" in der 30. Minute die rote Karte für einen Krayer Spieler ziehen. Im Anschluss hätte E. Pirogov (38.) das 2:0 per Kopf erzielen können. Auf der anderen Seite traf Kray per Freistoß nach 40 Minuten nur die Latte. Knackpunkt für den weiteren Verlauf des Spiels war dann die 44. Minute. T. Doil ließ sich zu einem Foulspiel hinreißen und erhielt hierfür die gelbrote Karte. Damit war der numerische Vorteil für die zweiten 45 Minuten dahin. Der Gast kam nach der Pause wild entschlossen und aggressiv auf den Platz zurück und drehte innerhalb von 5 Minuten das Spiel (48./53.). Unserer Mannschaft fehlten nun der Glaube und die Frische, um den Spiel noch mal eine Wende zu geben. Kray hatte in der Folge mehrfach die Möglichkeit zur Entscheidung und ließ einiges an Chancen liegen und so war bis zur 89. Minute noch alles offen, ehe der Gast das entscheidende 3:1 erzielen konnte. Glückwunsch nach Kray! Zum Abschluss der Saison geht es am Sonntag nach Oberhsz Sterkrade.
 
Autor: Redaktion
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
reviersport | 2019.08.15
Rellinghausens Trainer Behnke spricht über den Saisonstart
reviersport | 2019.08.15
Hammer-Los für Rellinghausen – Wuppertaler SV kommt zum Landesligisten
reviersport | 2019.08.14
4:1! Frohnhausen schlägt ESC im Stadtderby
reviersport | 2019.08.05
Rellinghausens intensive Vorbereitung trägt Früchte
reviersport | 2019.05.30
Kray krallt sich das Double
reviersport | 2019.05.28
ESC Rellinghausen - Erst Pokalfinale, dann großer Umbruch
reviersport | 2019.05.12
FC Kray macht Oberliga-Aufstieg perfekt
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2019.08.18 I Mannschaft
ESC 06 - Duisburg SV 1900 Teil 1
2019.08.18 I Mannschaft
ESC 06 - Duisburg SV 1900 Teil 2
2019.08.18 II Mannschaft
ESC 06 - RSC Essen Teil 1
2019.08.18 II Mannschaft
ESC 06 - RSC Essen Teil 2
2019.07.28 II Mannschaft
ESC 06 - Bader SV II


Fuss
Copyright © 2019 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de