Kopf
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation
 
Navigation Gästebuch

 


 
 
 

1 Online
7 Heute
1639 Woche
4830 Monat
40369 Jahr
1323950 Gesamt

Rekord: 6970 (27.01.2017)




News detail
News drucken
I Mannschaft
2019.05.05
SV Burgaltendorf - ESC Rellinghausen 06 0:1 (0:1)
 

Derbysieg!
Am Nachmittag belohnte sich unsere Mannschaft nach einem packenden Spiel für eine taktisch und kämpferisch gute Leistung mit einem Auswärtsdreier. Dabei ließ das Trainergespann mit einer Fünferkette spielen und das Mittelfeld verschob erstklassig und stellte so die Passwege immer wieder glänzend zu. Mit dieser Anordnung kam der Gastgeber zunächst gar nicht zurecht und hatte Glück, dass
 
häufig bei Ballgewinnen unserer Mannschaft beim Umschaltspiel der letzte Ball nicht präzise genug kam. So war Burgaltendorf in der ersten Halbzeit überwiegend bei gut ausgeführten Standards gefährlich und bei einem 40 Meter Schuss ihres Kapitäns, der nach einem schnellen Ballgewinn Keeper S. Behler überraschen wollte. Viele der Zuschauer waren gedanklich schon bei einem 0:0 zur Pause, als es noch zu zwei entscheidenden Aktionen kam. Zunächst fuhrte ein schön heraus gespielter Angriff über J. Haase und T. Doil zur 1:0 Führung durch N. Nadolny (41.). Kurz vor dem Halbzeitpfiff kam es dann zu einer unschönen und übertriebenen Aktion eines Burgaltendorfer Spielers, der ohne Not und Chance auf den Ball unseren Keeper mit gestreckten Bein so verletzte, dass ab Minute 46 M. Riehle ins Tor musste. Der Schiedsrichter gab für diesen grenzwertigen Einsatz leider nur gelb. Nach dem Pausentee drückte Burgaltendorf sofort aufs Tempo und wollte schnell das 1:1. Unsere Mannschaft hielt allerdings klasse dagegen und so entwickelte sich ein Spiel, welches permanent hin- und herwogte. So lagen nun sowohl der Ausgleich, aber auch das entscheidende 2:0 in der Luft. Dabei hätte N. Nadolny den Doppelpack schnüren können, doch fehlte ihm nach einem Lupfer (60.) und bei einem Kopfball (67.) das Glück. Auf der anderen Seite warfen sich unsere Spieler bei der ein oder anderen guten Gelegenheit des Gastgebers immer wieder im letzten Augenblick dazwischen. Die letzte Topchance hatte der eingewechselte P. Köllner, doch in der 85. Minute scheiterte er alleine vor dem Tor. Nach dem Schlusspfiff und einem intensiven Derby machte sich Erleichterung breit - es geht also doch! Am nächsten Sonntag empfangen wir den kommenden Meister - FC Kray - um 15.00 Uhr Am Krausen Bäumchen.
 
Autor: Redaktion
 
 
 

Pressespiegel
Pressespiegel
reviersport | 2019.05.30
Kray krallt sich das Double
reviersport | 2019.05.28
ESC Rellinghausen - Erst Pokalfinale, dann großer Umbruch
reviersport | 2019.05.12
FC Kray macht Oberliga-Aufstieg perfekt
reviersport | 2019.05.09
ESC Rellinghausen will dem FC Kray die Aufstiegsfeier vermiesen
reviersport | 2019.04.09
Amateurfußball-Hammer 4 Wechsel, Punktabzug bei Nichtantritt
fupa.net | 2019.04.08
Wie "ver­hext": Scher­pen­berg im Pech
reviersport | 2019.02.06
Krays Pirogov ziehts zur Konkurrenz
Sponsoren
 
 
 
 
 
 
 
Spieler im Blickpunkt
Spieler im Blickpunkt
 

Fotogalerie
Fotogalerie
2019.07.18 I Mannschaft
ETB - ESC 06
2019.07.14 I Mannschaft
ESC 06 - SFN II
2019.07.14 II Mannschaft
ESC 06 - Dümptener TV 85
2019.07.07 I Mannschaft
Holzheimer SG - ESC 06 Teil 1
2019.07.07 I Mannschaft
Holzheimer SG - ESC 06 Teil 2


Fuss
Copyright © 2019 www.esc-06.de. Alle Rechte vorbehalten | Design by vanillaeis.de